DSC2374

Liebe Kunstinteressierte!
Wir laden Sie herzlich zu unserer Ausstellungseröffnung

- Summe seiner Teile -

am 24.01.2016 um 19.00 Uhr in die Galeriekunstkreuz ein.

Ton Belowskey und Klaus Michael Krija stellen aus

 

Vieles lässt sich in Rahmen pressen, die Kunst des in Berlin lebenden, vielseitigen niederländischen Künstlers jedoch genauso wenig wie er selbst.
Die digitale Fotografie ist eine der Leidenschaften des Fotokünstlers und Kurzfilmmachers. Aus der Traum? Dies ist ein Trugschluss! Von grell bis grau ist alles in Belowskeys Bildern vertreten. Mit Begeisterung und Liebe zum Detail collagiert und (de)montiert er, will den Betrachter ermuntern, der Phantasie freien Lauf zu lassen.

Kunst aus Kunst-Stoff – Material im neuen Gewand
Unter dem Motto “das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile” erschafft Klaus-Micheal Krija Objekte aus zuvor gesammelten

Kunststoff-(Klein)-Teilen wie Trichtern, Verschlüssen, Deckeln, Sieben, so, dass ihr Ursprung nicht mehr unmittelbar erkennbar ist sie in völlig neue Zusammenhänge gestellt werden und eine eigene, völlig neue Funktionalität ergeben. Bei der Auseinandersetzung mit den Grenzen und Möglichkeiten des künstlichen Materials entstehen Design-Objekte, die einzigartig sind und uns zum Staunen und Neugebrauch einladen.

Das Interesse dabei ist, die Dinge des alltäglichen Gebrauchs in neue Zusammenhänge zu transformieren.

Rahmenprogramm:

Michael Hofert, Geschäftsführer der Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH liest aus seinen Werken.
Hans Joachim Raatz und Hubert von Brunn geben ein paar Lieder auf der Gitarre und dem Piano zum Besten.

Galeriekunstkreuz

Öffnungszeiten:
Sonntag: 15.00 - 19.00 Uhr Montag: 15.00 - 19.00 Uhr

Heynstraße 31,
13187 Berlin - Pankow

Kontakt:
Klaus - Michael Krija,
Tel: 0176 - 11 99 11 57
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Die Ausstellungseröffnung