Wir suchen, insbesondere für den Bereich der Erziehungsbestand (§30 SGB VIII) aber auch für

Familienhilfen (§31 SGB VIII) sowie §35a, engagierte Sozialarbeiter*innen/-pädagog*innen; sowie Pädagog*innen und Fachkräfte mit vergleichbaren Abschlüssen (bzw. noch im Studium befindliche angehende Fachkräfte)

Wir erwarten

  • Interesse an Menschen und Offenheit für die Begleitung komplexer Prozesse
  • empathisches und klient*innenbezogenes Arbeiten im Rahmen einer professionellen Arbeitsbeziehung
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • ein hohes Maß an selbstständigem und selbstverantwortlichem Arbeiten

 

Ihre Aufgaben

  •   Betreuung und Förderung von Kindern und Familien, auch mit multikulturellem Hintergrund
         
    • Erkundung des Sozialraumes 
    • Gemeinsame Freizeitgestaltung (Sport- und Kreativangebote)
    • Beratung in verschiedenen Lebensbereichen unter Berücksichtigung des sozialen Umfeldes (systemisches Arbeiten)
  • Zusammenarbeit mit Eltern, dem Jugendamt und anderen Bezugspersonen
  • Netzwerkarbeit mit Institutionen, Ämtern und anderen Kooperationspartnern
  • Planung von Hilfeprozessen und regelmäßige Dokumentation der Arbeit

Wir bieten

  • abwechslungsreiche und vielseitige Arbeitsbereiche
  • langjährige Arbeitserfahrung in der systemischen Sozialarbeit
  • Einbindung in ein engagiertes, multiprofessionelles Team
  • wöchentliche Teamsitzungen, monatliche Supervisionen, mögliche Teilnahme an Fortbildungen
  • ein Anstellungsverhältnis in Anlehnung an TV-L Berlin
  • 30 Tage Urlaub 
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Gestaltung von Übergängen bei Bewerbungen aus dem Bundesgebiet
  • betriebliche Altersvorsorge

 

Kontakt und Bewerbung

Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH
Bizetstraße 135 in 13088 Berlin
oder per E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!