Stellenagebote der Ostkreuz Jugendhilfe Nord

Pädagoge (m, w, d) 24-St.-Mutter-Kind-Haus

Wir suchen:

  • sofort Erzieher*innen für das 24-St.-Mutter-Kind-Haus in Voll- zeit oder Teilzeit mit 30 St./Woche Minimum möglich
  • sofort Sozialpädagog*innen oder Pädagog*innen
    mit vergleichbaren Abschlüssen (Erziehungswissenschaften, Rehabilitation etc.) in Vollzeit oder auch in Teilzeit mit 25  St./Woche Minimum für das Mutter/Vater-Kind-Individualwohnen, das BEW Individual, die Mädchen-WG und die ambulanten Hilfen, bei Interesse an einem berufsbegleitenden Studium der Sozialen Arbeit sehr gern auch Erzieher*innen
  • sofort Werkstudent*innen mit 20 St./Woche

Wir erwarten:

  • Engagement, Interesse an der Arbeit mit Familien und/oder Kindern und Jugendlichen
  • Interesse an Menschen und Offenheit für die Begleitung komplexer Prozesse
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • ein hohes Maß an selbstständigem und selbstverantwortlichem Arbeiten
  • empathisches und klient*innenbezogenes Arbeiten im Rahmen einer professionellen Arbeitsbeziehung
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Interesse und Bereitschaft an Fortbildungen

 Wir bieten:

  • abwechslungsreiche und vielseitige Arbeitsbereiche
  • langjährige Arbeitserfahrung in der systemischen Sozialarbeit
  • Einbindung in ein engagiertes, multiprofessionelles Team
  • wöchentliche Teamsitzungen und monatliche Supervisionen
  • ein Anstellungsverhältnis in Anlehnung an TV-L Berlin
  • die Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Gestaltung von Übergängen bei Bewerbungen aus dem Bundesgebiet
  • betriebliche Altersvorsorge


Sozialarbeiter*innenstellen

Wir suchen für zu besetzende Sozialarbeiter*innenstellen in den Bereichen:

  • Mutter-/Vater-Kind-Individual-Wohnen;
  • Ambulante Hilfen zur Erziehung;
  • betreutes Einzelwohnen für Jugendliche,

engagierte Sozialarbeiter*innen/-pädagog*innen; Psycholog*innen; Pädagog*innen und Fachkräfte mit vergleichbaren Abschlüssen (bzw. noch im Studium befindliche angehende Fachkräfte).

Wir erwarten:

  • Engagement, Interesse an der Arbeit mit Familien und/oder Kindern und Jugendlichen
  • Interesse an Menschen und Offenheit für die Begleitung komplexer Prozesse
  • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • ein hohes Maß an selbstständigem und selbstverantwortlichem Arbeiten
  • empathisches und klient*innenbezogenes Arbeiten im Rahmen einer professionellen Arbeitsbeziehung
  • Bereitschaft zur Arbeit an Wochenenden und Feiertagen
  • Interesse und Bereitschaft an Fortbildungen
  • Wir wünschen uns:
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe
  • Erfahrungen im Umgang mit Säuglingen / Kleinkindern

 Wir bieten:

  • abwechslungsreiche und vielseitige Arbeitsbereiche
  • langjährige Arbeitserfahrung in der systemischen Sozialarbeit
  • Einbindung in ein engagiertes, multiprofessionelles Team
  • wöchentliche Teamsitzungen und monatliche Supervisionen
  • ein Anstellungsverhältnis in Anlehnung an TV-L Berlin
  • die Möglichkeit zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und Gestaltung von Übergängen bei Bewerbungen aus dem Bundesgebiet
  • betriebliche Altersvorsorge


Pädagoge (m,w,d)

Für unsere neu entstehende Mutter/Vater-Kind-Wohngruppe (5 Betreuungseinheiten) gem. § 19 SGB VIII mit „rund um die Uhr“-Betreuung in Berlin Pankow, suchen wir ab dem 15.08./01.09.2019 Fachkräfte zur Verstärkung unseres Teams (ab 32 h/Woche).

Tätigkeit

  • Unterstützung, Begleitung und Anleitung der jungen Mütter / Väter und ihrer Kinder bei der Alltagsstrukturierung und -bewältigung
  • Unterstützung der Eltern bei der Versorgung eines Neugeborenen
  • Administrative Tätigkeiten (u.a. Dokumentation, Berichte verfassen)
  • Durchführen von Gruppenangeboten

Wir erwarten

  • Freude an der Arbeit mit Müttern/Vätern und deren Kindern
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in oder Heilpädagoge*in bzw. Studium der Pädagogik (Sozialpädagoge*in, Heilpädagoge*in)
  • offene und respektvolle Arbeitshaltung gegenüber Klient*innen, Kooperationspartner*innen, Kolleg*innen
  • kommunikative Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Geduld im Umgang mit unseren Bewohner*innen
  • Fähigkeiten Mütter/Väter zu beraten, zu unterstützen, anzuleiten
  • Teamfähigkeit, Spaß an der Teamarbeit, Interesse sich weiterzubilden
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtsystem, auch an Feiertagen und Wochenenden (Früh- und Spätdienste, gesondertes Nachtwachenteam)
  • Wir wünschen uns:
    • Berufserfahrung in der Jugendhilfe
    • Erfahrungen im Umgang mit Säuglingen / Kleinkindern

Wir bieten

  • Arbeit in einem motivierten, multiprofessionellen Team
  • Wöchentliche Teamsitzungen
  • Regelmäßige Supervision
  • Einen Arbeitsort mit besonderem Charme (neu renoviertes freistehendes Haus mit eigenem Grundstück) und Fahrradständern auf dem Grundstück
  • Weiterbildungen
  • Bezahlung in Anlehnung an den TV-L Berlin mit Sonntags- und Feiertagszuschlägen

X    Fähigkeit zur selbständigen Strukturierung anfallender Aufgaben


Nachtwachen (m,w,d)

Für unsere neu entstehende Mutter/Vater-Kind-Wohngruppe (5 Betreuungseinheiten) gem. § 19 SGB VIII mit „rund um die Uhr“ -Betreuung in Berlin Pankow, suchen wir ab dem 01.09.2019 in Teilzeit bzw. Vollzeit Nachtwachen zur Verstärkung unseres Teams.

Tätigkeit:

  • Bei Bedarf Unterstützung/Entlastung der jungen Mütter/Väter bei der Versorgung von Säuglingen bzw. Kleinkindern
  • Nächtlicher Rundgang
  • Dokumentation
  • Dienstübergaben

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Kinderpfleger*in oder Vergleichbares bzw. ein abgeschlossenes pädagogisches Studium
  • offene und respektvolle Arbeitshaltung gegenüber Klient*innen, Kooperationspartner*innen, Kolleg*innen
  • Fähigkeiten Mütter/Väter zu beraten, zu unterstützen und anzuleiten; kommunikative Kompetenz, Einfühlungsvermögen und Geduld im Umgang mit unseren Bewohner*innen
  • Wir wünschen uns:
    Erfahrungen im Umgang mit Säuglingen / Kleinkindern
  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Geduld, insbesondere im Umgang mit unseren Bewohner*innen

Wir bieten:

  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Einen Arbeitsort mit besonderem Charme (neu renoviertes freistehendes Haus mit eigenem Grundstück) und Fahrradständern auf dem Grundstück
  • Entwicklungsmöglichkeiten


Hauswirtschaftskraft (m,w,d)

Für unsere neu entstehende Mutter/Vater-Kind-Wohngruppe (5 Betreuungseinheiten) gem. § 19 SGB VIII mit „rund um die Uhr“-Betreuung in Berlin Pankow, suchen wir ab dem 01.09.2019 für 25h/Woche eine ausgebildete Hauswirtschaftskraft.

Aufgaben:

  • Reinigung der Räume und des Inventars der Wohngruppe
  • Unterstützung und Anleitung der Bewohner*innen bei der Reinigung der von ihnen bewohnten Räume
  • Bei Bedarf Unterstützung unserer Bewohner*innen bei der Zubereitung von Mahlzeiten
  • Bei Bedarf Begleitung der Bewohner*innen zum Einkauf
  • Textil- und Wäschepflege (Küche, Gemeinschaftsräume, Büro)

Wir wünschen uns:

  • Ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Geduld, insbesondere im Umgang mit unseren Bewohner*innen
  • Sicherheit im Auftreten, offene und respektvolle Haltung
  • Fähigkeit zur Motivationsentwicklung und Anleitung der Mütter/Väter
  • Fähigkeit zur selbständigen Strukturierung der anfallenden Aufgaben

Wir bieten:

  • Einen Arbeitsort mit besonderem Charme (neu renoviertes freistehendes Haus mit eigenem Grundstück) und Fahrradständern auf dem Grundstück
  • Die Möglichkeit von Fort- und Weiterbildungen


 

Kontakt und Bewerbung

Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH
Bizetstraße 135 in 13088 Berlin
oder per E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWS

Ostkreuz Jugendhilfe Nord gGmbH
Bizetstraße 135
13088 Berlin
Tel. 030/ 92 09 27 55
Fax 030/ 92 09 27 56

Betreutes Einzelwohnen – BEW
Schritte in die Eigenständigkeit
Unserer Betreutes Einzelwohnen knüpft dort an, wo junge Menschen schon ein Mehr an Selbständigkeit erfahren haben…

Galerie
Ausstellungseröffnung
"Vielfalt Pankow"
am 5.5. 2018 um 18 Uhr in der Galeriekunstkreuz
Heynstraße 31, 13187 Berlin-Pankow

http://galeriekunstkreuz.de/


Pressekonferenz
GESOBAU und Ostkreuz  Nord
- zwei starke Partner für junge Eltern
- hier:
Berlin-Pankow.
Informationen zur  Pressekonferenz auf Facebook


Berliner Woche
Die gemeinnützige Gesellschaft Ostkreuz Jugendhilfe Nord hat eine neue Geschäftsstelle eröffnet.
Zum Artikel

Gesobau und Ostkreuz unterstützen Familien in Notsituationen
Zum Artikel

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.